Naturheilpraxis Sabine Heller, Osteopathie in Velbert Langenberg

Craniosacrale Therapie für Säuglinge und Kinder

In meiner Praxis arbeite ich mit dem sogenannten biodynamischen Ansatz der Craniosacral-Therapie.

Diese manuelle Therapiemethode hat ihre Wurzeln in den osteopathischen Traditionen der Medizin und vertraut auf die Lebenskräfte des Körpers und seiner inneren Gesundheit.

 

Bei der craniosacralen Therapie sollen aus osteopathischer Sicht mit Hilfe von sanften Körperberührungen am craniosacralen System (Schädel, Wirbelsäule, Becken) die natürlichen Heilungsmechanismen im Körper aktiviert werden.

 

Die craniosacrale Arbeit mit Säuglingen und Kindern ist eine sehr sanfte und einfühlsame Therapie, die von den Kindern in den meisten Fällen gerne angenommen und akzeptiert wird.

 

Gerade bei schwierigen oder langen Geburten, Narkosen, Kaiserschnitten aber auch bei der Verwendung von Hilfsmitteln wie Saugglocke oder Zange soll es nach den Vorstellungen der Osteopathie zu Beeinträchtigungen kommen können, die unter Umständen die weitere Entwicklung des Kindes stören könnten.

Diese Vorstellung der Osteopathie zur Entwicklung von Krankheitsbildern und Pathophysiologien wird aber von der evidenzbasierten Medizin, auch Schulmedizin genannt, nicht geteilt. Hier scheiden sich die Geister und ein Konsens wurde in Deutschland bisher nicht gefunden.

 

Diese Dysfunktionen direkt nach der Geburt zu erkennen und zu behandeln, ist aus osteopathischer Sicht eine der wichtigsten Phasen der präventiven Medizin.

 

Häufige Symptome mit denen Eltern mit Ihren Kinder zur craniosacralen Sitzung kommen, sind beispielsweise vermehrtes Weinen und Schreien, Koliken, Saug- und Trinkstörungen, Überstrecken der Wirbelsäule, Verformungen des Schädels, spätere Entwicklungsstörungen oder gesundheitliche Probleme wie z.B. häufige Mittelohrentzündungen und vieles mehr.

 

Die sanfte Berührung der craniosacralen Therapie führt nach unseren Beobachtungen oftmals in eine tiefe Entspannung und kann nicht selten sogar vielschichtige Probleme lösen.

 

Was ich zum Stellenwert der Osteopathie aus Sicht der evidenzbasierten Medizin im Hauptkapitel Osteopathie gesagt habe, gilt auch hier. Beweise für die Wirkung und Wirksamkeit durch naturwissenschaftliche valide Studien liegen nicht vor. Ich stütze meine Aussagen also auf Berichte einzelner Osteopathen und interne Untersuchungen dieser alternativmedizinischen Methodenlehre.

 

Bei Fragen zur craniosacralen Therapie mit Kindern können Sie mich gerne anrufen!

Gesundheit zu finden, sollte das Ziel des Arztes sein. Krankheit kann jeder finden.
In meiner Praxis arbeite ich mit dem sogenannten biodynamischen Ansatz der Craniosacral-Therapie.

Über mich   Termine / Praxis   Behandlungsablauf / Kosten   Aktuelles   Kontakt   Impressum